KINDERKIRCHE

Im Jahr 2019 macht die Kinderkirche Pause ... wir erarbeiten ein neues Konzept. Lasst euch überraschen. 

so war es bisher:
 
KINDERKIRCHE
Für Kinder von 5 - 11 Jahren
Einmal im Monat samstags von 10-12 Uhr
Pastorin Bettina Praßler-Kröncke, Tel.: 77 39 43
 
Es ist Samstagmorgen punkt zehn Uhr in der Elisabethkirche. Über vierzig  Kinder sitzen vergnügt in den Kirchenbänken. Da erschallt dreimal ein tiefer Gong. Alle werden ganz still, während Pastorin Bettina Praßler-Kröncke vor dem Taufstein die Kinderkirchen-Kerze entzündet und alle mitsingen können „Die Kerze brennt, ein kleines Licht, wir staunen und hören: Fürchte dich nicht!“
So beginnt die KINDERKIRCHE, die einmal im Monat am Samstagmorgen in der Elisabethkirche für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren stattfindet. Auch kleinere Kinder in Begleitung eines Elternteils sind herzlich willkommen.
 
KINDERKIRCHE heißt, von sich selbst und von Gott erzählen
KINDERKIRCHE heißt, Hören lernen, was uns Biblische Geschichten erzählen können
KINDERKIRCHE heißt, Fragen stellen dürfen: Was ist das eigentlich „Beten“? Wie fühlt sich das an, wenn man nicht sehen kann? Warum zünden wir im Advent Kerzen an? Was kommt nach dem Tod? Was haben die Pyramiden mit der Bibel zu tun? Warum ist Teilen wichtig? Was sind gute Freunde?
KINDERKIRCHE heißt, in altersgerechten Kleingruppen Theaterspielen, Werken, Basteln, Malen, Spielen und Singen
KINDERKIRCHE heißt ein Team von zehn ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen um Pastorin Bettina Praßler-Kröncke und dem Raben KIKI