Frauenkreis
Jeden letzten Montag
im Monat 15 Uhr
Eva Danneberg, Tel. 866 76 96

Wir sind zurzeit ca. 20 Frauen im Alter ab 60 Jahren, von denen einige auch in anderen Kreisen engagiert sind.

Wir nehmen gegenseitig Anteil an familiären Ereignissen und Schicksalen und unterstützen uns.

Wir beschäftigen uns mit biblischen Themen und allgemeinen Fragen zu Problemen, die besonders unsere Altersgruppe interessieren (kürzlich: Katharina Luther; Weltgebetstag, Wegwerfgesellschaft etc.) 

Gern begrüßen wir „neue“ Frauen in unserem Kreis. Sprechen Sie uns an oder kommen Sie einfach am jeweils letzten Montag eines Monats um 15 Uhr ins Gemeindehaus der Elisabethgemeinde. Ansprechpartnerin ist Eva Danneberg, Tel. 866 76 96.

....................................................................................................................................................

Witwenkreis Halle-Heersum

Termin bitte im Gemeindebüro erfragen

Tel. 73 31 61

Für alle, die ihren Partner verloren haben, bieten wir eine helfende Gemeinschaft. Monatliche Veranstaltungen (Ausflüge, Gespräche), zweimal jährlich Seminartage und mehrtägige Freizeiten.

 
.....................................................................................................................................................

Kreativtreff

Mittwoch 15.30 Uhr
Helga Hanebuth, Tel. 73 54 97
 
.....................................................................................................................................................

Bibelgesprächskreis

Jeden Donnerstag, 10 bis ca. 11 Uhr

Bibliothek im Martinshaus

 

Der Bibelgesprächskreis der Elisabethgemeinde tritt ein in ein neues Jahr seines Bestehens. Er trifft sich regelmäßig (außer in Fest- und Ferienzeiten)

                Donnerstags 10 - 11 Uhr im Gemeindehaus.

Wiederbeginn am 12. Januar 2017.

Als nächstes soll das Hiob-Buch aus dem Alten Testament besprochen werden.

Der Theologe Tomáš Halík, Prag, sagt darüber:

„Ich habe in meinem Leben viele schöne Bücher, viele erschreckende Bücher (beun-ruhigende, schreckenerregende) und viele tiefgründige Bücher gelesen; aber ich habe niemals  ein Buch gelesen, das gleichzeitig so schön, so schreckenerregend und tiefgründig ist wie das Buch Hiob. Es ist das schwerste, aber vielleicht auch das kostbarste Buch der Bibel."

Das Buch Hiob stellt radikale Fragen und es verwirft vorschnelle Antworten. Der Bibelgesprächskreis lädt ein, in dieses Gespräch einzutreten.

Auskunft erteilen

Gerhard v. Lingen
Tel.: 76 00 414

Helmut Hildebrand
Tel.: 73 17 10

....................................................................................................................................................