Ev.-luth. Elisabeth-Kirchengemeinde Langenhagen

Einladung zu Gottesdienst und Abendmahl


Zu unseren Gottesdiensten sind Sie herzlich eingeladen. Alle dürfen kommen und mitfeiern. Dafür kann es viele Anlässe oder Gründe geben:
 
  • Unserem Gott einfach mal Danke sagen
  • Für eine Stunde aus dem Alltag heraustreten
  • Eine Sorge vor Gott bringen
  • Für einen Menschen beten
  • Einem Bibelwort durch die Predigt folgen und nachdenken
  • Die Lieder mitsingen und der Musik lauschen
  • Die feierliche Atmosphäre genießen
Besonders laden wir zur Feier des Abendmahls ein. Dazu versammeln sich alle, die teilnehmen wollen, im Kreis um den Altar. Im Gedenken an das letzte Mahl, das Jesus mit seinen Jüngern gehalten hat, wird dort Brot und Wein geteilt. In der Elisabethkirche werden kleine Oblaten und Wein in den großen Kelchen gereicht. Wer keinen Alkohol trinken möchte, hat die Möglichkeit, sich einen kleinen Einzelkelch zu nehmen. Darin wird Traubensaft ausgeschenkt. Auch Kinder sind in der Elisabethkirche bei der Abendmahlsfeier willkommen.
 
Das Abendmahl symbolisiert die Gemeinschaft von Christen untereinander und mit Jesus. Die Verbindung mit ihm spricht aus den Worten, die bei jeder Abendmahlsfeier gesagt werden: „Das ist mein Leib, der für dich gegeben wurde. Das ist mein Blut, das für dich vergossen wurde.“ Diese Worte erinnern zugleich an seinen Tod, der für Christen eine besondere Bedeutung hat: Die, die daran glauben, befreit er von aller Schuld und öffnet ihnen einen Weg zurück ins Leben.