Willkommen in der Ev.-luth. Elisabeth-Kirchengemeinde Langenhagen

Langenhagen|

"Offene Gesellschaft Langenhagen - eine unterstützenswerte Initiative

Die Initiative „Offene Gesellschaft Langenhagen“ gibt es seit März 2017: Ein kleiner Kreis von Menschen machte sich damals Gedanken, wie der Vereinfachung, der Angstmacherei und ...

Weiterlesen

Elisabethkirche|

Elizas feiern 50-jähriges Bestehen

Die Eliza-Singers, Gospelchor der Elisabethgemeinde, feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird der Chor am 15. September um 19 Uhr ein großes Jubiläumskonzert im Theatersaal Langenhagen geben. ...

Weiterlesen

Martinskirche, Engelbostel|

Kinderkirchentag am 1. September 2018

Der Langenhagener Kinderkirchentag zum Thema "Wasser - Leben - Jesus" wird in diesem Jahr in der Martinskirche in Engelbostel gefeiert. Beginn um 10 Uhr ...

Weiterlesen

Elisabethkirche|

Ökumenische Einschulungsgottesdienste der Hermann-Löns-Schule

Am Sonnabend, 11. August laden die katholische Liebfrauengemeinde und die evangelische Elisabethkirchengemeinde alle Kinder, die in diesem Jahr in die ersten Klassen der Hermann-Löns-Schule eingeschult werden, mit ihren Familien in die Elisabethkirche ein ...

Weiterlesen

Elisabethkirche|

Festliche Amtseinführung des neuen Kirchenvorstands

Der im März d.J. gewählte Kirchenvorstand der Elisabethkirchengemeinde wurde am Sonntag, 17. Juni, in einem festlichen Gottesdienst in sein Amt eingeführt. Zum neuen Kirchenvorstand, der die Gemeinde in den nächsten sechs Jahren leiten wird, gehören...

Weiterlesen

Elisabethkirche|

Verabschiedung der ausscheidenden Kirchenvorstandsmitglieder

Im Rahmen der Einführung des neuen Kirchenvorstands wurden auch die bisherigen Mitglieder, die in der neuen Periode nicht mehr dabei sein werden, verabschiedet.

Weiterlesen

Herzlich willkommen in der Elisabethgemeinde

Elisabethkirche
 


Die Elisabethkirche liegt im alten Zentrum Langenhagens und ist nach der Martinskirche in Engelbostel die älteste Kirche in Langenhagen. Teile des alten Kirchturms stammen vermutlich aus dem 14. Jahrhundert. Das Kirchenschiff wurde vom hannoverschen Baumeister Conrad Wilhelm Hase entworfen und in den Jahren 1867 bis 1869 gebaut.

 
Gemeindehaus

 

Heutzutage unterhält die Gemeinde ein helles und modernes Gemeindehaus und eine lebendige Kindertagesstätte, die direkt an den Stadtpark grenzt. Auch der schöne, alte Friedhof an der Karl-Kellner-Straße gehört mit seiner Kapelle zur Elisabethkirchengemeinde.

Viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter begleiten Menschen unserer Stadt in wichtigen Phasen ihres Lebens. Junge und Alte begegnen sich und gehen eine Strecke des Weges gemeinsam. In der Elisabethkirche können sie sich immer wieder auf Gott besinnen und sich seiner Nähe vergewissern.

Traditionelle oder moderne Gottesdienste, Konzertreihen, Chöre, Kinderkirche, Jugendzirkus, der Weihnachtmarkt am zweiten Adventswochenende und vieles mehr – das Angebot zum Mitmachen ist groß.


Besuchen Sie uns vor Ort oder hier auf unserer Homepage, wir freuen uns auf Sie!