Willkommen in der Ev.-luth. Elisabeth-Kirchengemeinde Langenhagen

Elisabethgemeinde|

1.000 Euro für die Zirkusarbeit

Das Gemeindehaus neben der Elisabethkirche ist für sie fast wie ein zweites Zuhause: 25 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sieben und 14 Jahren trainieren hier regelmäßig...

Weiterlesen

Lebensberatungsstelle Langenhagen|

Neue Trauergruppe in der Lebensberatungsstelle in Langenhagen

Als Angebot für Menschen, die vom Verlust des Partners oder eines anderen geliebten Menschen betroffen sind, bietet die Lebensberatungsstelle in Langenhagen ab Februar 2019 eine neue Trauergruppe an.

Weiterlesen

Elisabethkirche|

Kantorei der Elisabethkirche feiert ihren 70. Geburtstag

Rund 60 Sängerinnen und Sänger, Solisten, sowie 25 Musiker der Kammersymphonie Hannover begingen mit einem Festkonzert den 70. Geburtstag der Kantorei der Elisabethkirche. Kantor Arne Hallmann...

Weiterlesen

Gemeindehaus der Elisabethkirche|

Zirkus-Show lockt viele Besucher

Der große Saal des Martinshauses war voll am 10. November. Und das hatte einen guten Grund: „Zirkus Hermine”, der Kinder- und Jugendzirkus der Elisabethkirche hatte zur Bühnenshow eingeladen. Die Show trug den Titel „Hermine macht glücklich”, doch die ...

Weiterlesen

Theatersaal Langenhagen|

Eliza-Singers feierten ihr 50-jähriges Bestehen: Großes Jubiläumskonzert

Am Sonnabend, 15. September 2018 haben die Eliza-Singers unter der Leitung von Dörte Wehner ihr 50jähriges Chorjubiläum mit einem vielfältigen Programm aus Gospel, Musical, Pop und Jazz ...

Weiterlesen

Langenhagen|

"Offene Gesellschaft Langenhagen - eine unterstützenswerte Initiative

Die Initiative „Offene Gesellschaft Langenhagen“ gibt es seit März 2017: Ein kleiner Kreis von Menschen machte sich damals Gedanken, wie der Vereinfachung, der Angstmacherei und ...

Weiterlesen

Herzlich willkommen in der Elisabethgemeinde

Elisabethkirche
 


Die Elisabethkirche liegt im alten Zentrum Langenhagens und ist nach der Martinskirche in Engelbostel die älteste Kirche in Langenhagen. Teile des alten Kirchturms stammen vermutlich aus dem 14. Jahrhundert. Das Kirchenschiff wurde vom hannoverschen Baumeister Conrad Wilhelm Hase entworfen und in den Jahren 1867 bis 1869 gebaut.

 
Gemeindehaus

 

Heutzutage unterhält die Gemeinde ein helles und modernes Gemeindehaus und eine lebendige Kindertagesstätte, die direkt an den Stadtpark grenzt. Auch der schöne, alte Friedhof an der Karl-Kellner-Straße gehört mit seiner Kapelle zur Elisabethkirchengemeinde.

Viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter begleiten Menschen unserer Stadt in wichtigen Phasen ihres Lebens. Junge und Alte begegnen sich und gehen eine Strecke des Weges gemeinsam. In der Elisabethkirche können sie sich immer wieder auf Gott besinnen und sich seiner Nähe vergewissern.

Traditionelle oder moderne Gottesdienste, Konzertreihen, Chöre, Kinderkirche, Jugendzirkus, der Weihnachtmarkt am zweiten Adventswochenende und vieles mehr – das Angebot zum Mitmachen ist groß.


Besuchen Sie uns vor Ort oder hier auf unserer Homepage, wir freuen uns auf Sie!